MTV Lintig von 1910 e. V.
 
  Home
  Mini-Zeltlager 2018
  Mitgliedschaft
  Vorstand und Fachwarte
  Termine des MTV und andere Lintiger Vereine
  Hallenplan und Angebot
  => Fußball
  => Tischtennis
  => Volleyball
  => Leichtathletik
  => Aerobic
  => Kinderturnen
  100 Jahre MTV Lintig e.V.
  Satzung, Ehrenordnung und Datenschutzerklärung
  Gästebuch
  Kontakt
  Impressum
Leichtathletik

Leichtathletik - Sportabzeichen

Die Abnahme des Sportabzeichens ist der jüngste und zur Zeit der einzige Ableger der Leichtathletiksparte des MTV. 1987 erklärten sich Hannelore Krawitowski und Angelika Hesse bereit, das Training für die Abnahmen zu leiten. Leider war die Resonanz derartig schwach, dass dieses Vorhaben wieder eingestellt wurde.1989 nahmen Heinz-Wilhelm Boldt, Martin Blanck und Peter Hinck probehalber im Nachbardort Mecklstedt an der Sportabzeichenabnahme teil, um sich ein Bild davon zu machen, wie man die Abnahme der einzelnen Disziplinen durchführen könnte

1991 wurden dann in Lintig die ersten Sportabzeichen unter der Leitung von Günter von der Miesten bestanden. Nach Günter von der Miesten leitete 1996 dessen Frau Edith das Training weiter. Um alle geforderten Auflagen zu erfüllen, ist eine gewisse sportliche Grundfitness mitzubringen. Jeder Teilnehmer hat 5 unterschiedliche Prüfungen zu bestehen:

1. Schwimmen (50 oder 200 m)
2. Springen (Hoch- oder Weitsprung)
3. Sprinten (50, 75, 100, 400, 1000m laufen oder Inlineskaten)
4. Werfen (Kugelstoßen oder Schlag- oder Wurfball)
5. Ausdauerdisziplin: (800, 1000, 3000, 5000 m Laufen; 20 km Rad  fahren; 7 km Walken oder 1000 m Schwimmen)   
 
Die geforderten Weiten und Zeiten hängen jeweils vom Alter und Geschlecht ab.Im ersten Jahr der Abnahme bekamen 7 Erwachsene und 7 Jugendliche in Lintig das Sportabzeichen verliehen. Danach hat sich die Teilnemerzahl zwischen 20 und 30 Aktiven pro Jahr eingependelt - bis wir 2008 durch einen unerklärlichen Quantensprung 41! Abzeichen verleihen konnten.Außerdem gibt es auch noch das Familienabzeichen (mind. 3 Familienmitglieder müssen teilnehmen). 2009 konnte es immerhin an 6 Lintiger Familien verliehen werden.Seit 1998 hat Martin Blanck das Amt der Sportabzeichenabnahme nun inne. In der Vereinswertung des Sportkreises Cuxhaven rangiert der MTV Lintig innerhalb der Vereine von 300 bis 600 Mitglieder meist um den 2. oder 3. Platz.


Nähere Informationen: Martin Blanck, 04745-782222

 

 
   
Gesamt waren schon 51272 Besucher hier!