MTV Lintig von 1910 e. V.
 
  Home
  Mitgliedschaft
  Vorstand und Fachwarte
  Termine des MTV und andere Lintiger Vereine
  Hallenplan und Angebot
  100 Jahre MTV Lintig e.V.
  Satzung, Ehrenordnung und Datenschutzerklärung
  Gästebuch
  Kontakt
  Impressum
100 Jahre MTV Lintig e.V.

100 Jahre MTV Lintig e.V.

Vor 100 Jahren ungefähr wollten Lintigs Bürger mehr,
sie wollten ihren Körper stählen, so durfte ein Sportverein nicht länger fehlen -
so oder so ähnlich wurden alle Bewohner der Gemeinde Lintig auf die 100-Jahr-Feier des MTV Lintig von 1910 e.V. teilweise mit lautstarken Vuvuzuela- und Trillerpfeifenklängen hingewiesen und zum Mitfeiern animiert.

So begann die Sportwoche am 13. Juni 2010 mit dem traditionellen Sportfest bei tollem Wetter und super Beteiligung aller Dorfbewohner. Dass die Nationalelf ihren Teil dazu beigetragen hat, muss an dieser Stelle wohl nicht extra erwähnt werden.

Die darauf folgenden Tage waren vom Fußball dominiert. Viele Fußballbegeisterte nutzten die Chance, auf der gepflegten Sportanlage den aktiven Jugend- und Herrenmannschaften beim Spielen zuzusehen. Den fußballgeplagten Damen wurde durch Ute Herrmann ein alternatives Fitnessprogramm in der Halle angeboten.

Am Donnerstag gab es einige schwierige Übungen zu meistern, bevor zahlreiche Kinderturnabzeichen auch an die Jüngsten vergeben werden konnten.

Der Freitag startete mit dem Kommersabend, an dem Vertreter aus Sport und Politik ihre Glückwünsche übermittelten. Bis spät in die Nacht wurde mit "DJ TOMMES" gefeiert.

Am Samstag morgen ging es dann mit einem Volleyballturnier für gemischte Mannschaften weiter, bei dem die Profis aus Bad Bederkesa als Sieger hervorgingen.
Gleich nach dem Mittagessen startete das XXL-Menschenkickerturnier, das sich im Verlauf aufgrund einsetzenden Regens zu einer wahren Wasserschlacht entwickelte. Das konnte der guten Stimmung jedoch nichts anhaben. 13 Mannschaften à 6 Personen haben alles gegeben, um die Spiele für sich zu entscheiden. Nach einigen heißen Auseinandersetzungen und etlichen Rutschpartien gelang es schließlich "Helmas Jungs" das Turnier für sich zu entscheiden. Währenddessen fing im Festzelt die Playback-Show für Jung und Alt an, bei der von den "Atzen" bis zu den "Jacob-Sisters" alle Musikgenres vertreten waren. Zum Abschlusslied versammelten sich alle Akteure auf der Showbühne und stellten beim "Fliegerlied" auch ihr tänzerisches Können unter Beweis. Nach diesem ereignisreichen Tag wurde ausgiebig der Festball mit der Partyband "Jet Set" gefeiert, umrahmt durch einige Vorführungen durch die Aerobic-Gruppen.

Am Sonntag morgen hielten Pastor Maack und Diakon Ahlers aus Ringstedt einen sehr sportlichen und modernen Gottesdienst ab; dabei wurden sie von der Kirchenkreisband "EVANJU" unterstützt.
Nach einem gemeinsamen Mittagessen startete dann ein riesiger Festumzug durch den prachtvoll in den Vereinsfarben geschmückten Ort.



Bei ausgelassener, fröhlicher Stimmung und bestem Wetter fanden im Festzelt noch einige Vorführungen statt sowie die Verlosung der Tombola-Preise. Am späten Nachmittag ließen viele bunt geschminkte Kinder etliche Luftballons auf eine hoffentlich weite Reise gehen. Die Sieger werden auf unserem Jubiläums-Laternelaufen am 15. November 2010, dem Gründungstag des MTV, mit einem kleinen Preis geehrt.

Für den Festausschuss mag es sicherlich so manche schlaflose Nacht gegeben haben, aber die Mühen sind tausendfach belohnt worden.

Der MTV Lintig bedankt sich bei allen Helfern, Sponsoren, befreundeten Vereinen, den Akteuren während der ganzen Woche und nicht zuletzt bei allen Bürgern Lintigs und umzu, die jeden Tag mit guter Laune dabei waren und dieses Jubiläum zu einem unvergesslichen Erlebnis machten. Der Vorstand hat sich vorgenommen, in 11 Jahren die 111 Jahre MTV wieder gebührend zu feiern.

 
 
   
Sportwetter? - Aber immer!  
   
Der Weg zur Turnhalle und zum Sportplatz  
 
Größere Kartenansicht
 
Gesamt waren schon 50966 Besucher hier!